Eine „Green Wedding“ oder „ökologische Hochzeit“?!

Ja, auch das gibt’s und ist gar nicht so dumm! Eine „Green Wedding“ oder „ökologische Hochzeit“ ist eine Hochzeit, bei der das Paar die Zeremonie und die anschließende Feierlichkeit mit geringer Umweltbelastung durch umweltfreundliche Alternativen plant.

Viele ökologische Veranstaltungen sind häufig sogar noch kostengünstiger als eine traditionelle Hochzeit. Durch überlegte Integration einzelne Hochzeitsdetails (regional, saisonal, lokal) versuchen Paare dabei sowohl die Kosten für die Hochzeit als auch Ihren CO2 Fußabdruck zu reduzieren.

Eine alte Bekannte von mir ist Ulrike Binias und treibt dieses Thema in Deutschland voran wie kaum eine andere. Neben einem eigenen Blog zu dem Thema (HIER geht’s zum Blog). Für alle die dieses Thema Nachhaltigkeit auch bei dem Thema Hochzeit interessiert ist, ist ein Besuch ihres Blogs ein MUSS – viel Spaß bei der Inspiration.

[yasr_visitor_votes size=“medium“]

Autor:Samuel Diekmann (Sponsored Post), Redner bei rent-a-pastor.com

Bilder/Fotocredit, Holger Binias

Wir freuen uns über Deinen Kommentar...