Hallo „Lieblingsmensch“ – traumhaft schöner Sommersong

Das neue Lied von Namika läuft im Radio zu Recht rauf und runter. Tatsächlich habe ich meine Frau auch immer so genannt „Lieblingsmensch“ – schön, dass dieser Song mich wieder daran erinnert hat. Ich finde den Text und die Musik so schön, dass ich Dir hier noch Mal das Video und den Text zum chillen und träumen in einem Artikel zusammengestellt haben.

Namika – eine junge Frau, so schön und wortgewandt wie ihr orientalischer Name („die Schreiberin“) schon ankündigt. Mit ihren Wurzeln in der marokkanischen Küstenstadt Nador und ihrer Heimat Frankfurt am Main versteht sich Namika als Kulturhybrid mit Zeitgeist, in deren Brust immer zwei Herzen gleichzeitig schlagen. Namika zeigt, dass Rap nicht immer ein Stilmittel bloßer Coolness und Härte sein muss, sondern auch Ausdruck einer sympathischen jungen Frau mit Visionen und Träumen sein kann.

Manchmal fühl ich mich hier falsch,
wie ein Segelschiff im All.
Aber bist du mit mir an Bord,
bin ich gerne durchgeknallt.
Selbst der Stau auf der A2,
ist mit dir blitzschnell vorbei.
Und die Plörre von der Tanke,
schmeckt wie Kaffee auf Hawaii. (yeah)

Auch wenn ich schweig‘, du weißt bescheid.
Ich brauch gar nichts sagen, ein Blick reicht.
Und wird uns der Alltag hier zu grau,
pack‘ ich dich ein, wir sind dann mal raus!

REFRAIN:
Hallo Lieblingsmensch!
Ein Riesenkompliment, dafür dass du mich so gut kennst.
Bei dir kann ich ich sein,
verträumt und verrückt sein
na na na na na na – Danke Lieblingsmensch!
Schön, dass wir uns kennen.

Absolut niemand darf’s erfahren,
aber dir vertrau ich’s an,
weil du’s sicher aufbewahrst:
Meine Area 51.
Und manchmal drehen wir uns im Kreis,
aus ’ner Kleinigkeit wird Streit,
aber mehr als 5 Minuten,
kann ich dir nicht böse sein. (yeah)

Mach ich dir was vor, fällt’s dir sofort auf.
Lass ich mich hängen, dann baust du mich auf.
Manchmal wiegt der Alltag schwer wie Blei,
doch sind wir zu zweit, scheint alles so leicht.

REFRAIN:
Hallo Lieblingsmensch!
Ein Riesenkompliment, dafür dass du mich so gut kennst.
Bei dir kann ich ich sein,
verträumt und verrückt sein
na na na na na na – Danke Lieblingsmensch!
Schön, dass wir uns kennen.

Zeiten ändern sich und wir uns gleich mit.
Du und ich, so jung auf diesem alten Polaroid Bild.
Das letzte Mal als wir uns sahen, ist viel zu lang her,
doch jetzt lachen wir, als wenn du nie weggewesen wärst.

Hallo Lieblingsmensch!
Ein Riesenkompliment, dafür dass du mich so gut kennst.
Bei dir kann ich ich sein
verträumt und verrückt sein
na na na na na na – Danke Lieblingsmensch!
Schön, dass wir uns kennen.

[yasr_visitor_votes size=“medium“]


Autor: Samuel Diekmann, Redner bei rent-a-pastor.com   

Artikelbild Sceenshot vom Youtubevideo.

► iTunes: http://sny.ms/Namika_Nador_iTunes
► CD: http://sny.ms/Namika_Nador_Amazon


Wir freuen uns über Deinen Kommentar...