Zu jung oder zu alt? Neue Studie: Das perfekte Hochzeitsalter!

Eine neue Studie mischt die Hochzeitswelt auf. Der US-amerikanische Soziologe Nicholas Wolfinger widmete sich mit einer Hochzeitsstudie dem geeigneten Alter für das Ja-Wort und stellte fest: am besten sollte zwischen 25 und 32 heiraten.

Auf Grundlage von Daten des National Center of Family Growth machte Wolfinger eine spannende Entdeckung, die das Heiraten in jungen oder älteren Jahren vor kurzem in Frage stellte. Der Soziologe publizierte seine Ergebnisse mit der These, dass das Heiraten vor 25 und nach 32 häufiger zur Scheidung führt. Zu diesem Schluss kam er aus demographischen Länderdaten, die belegten würden, dass die Wahrscheinlichkeit einer Scheidung um 5% ansteige, wenn das Paar am Hochzeitstag älter als 32 wäre.

Was denkt ihr über diese Studie? Was würdet ihr als das perfekte Hochzeitsalter bezeichnen?

Wir freuen uns über Deinen Kommentar...