Was kostet ein freier Theologe
Was kostet ein Hochzeitsredner? Ein Überblick.

Was kostet ein Hochzeitsredner für eine freie Trauung?

Die Frage nach den Kosten für eine Hochzeit (oder auch einer Eheerneuerungszeremonie) solltst du auf jeden Fall im Auge behalten. In Deutschland geben Brautpaare im Schnitt zwischen 10.000 und 15.000 Euro für ihre Hochzeit aus. Als Faustformel sollte man dabei ca. 10% für einen guten Hochzeitsredner mit einrechnen. Tatsächlich schwanken die Honorarvorstellung der freien Theologen und Hochzeitsredner in Deutschland teils sehr stark. Ein realistischer Preis liegt zwischen 1.100 und 1.600,- Euro.

Wie kommt das Honorar eines Hochzeitsredners zustande?

Zwischen Wucher und Dumping ist in der Republik alles dabei (in der Umfrage 300-3.000.-EUR für Rednerhonorare). Aber was ist ein realistischer und fairer Preis für die Durchführung eine Hochzeitszeremonie? Ein guter und fairer Preis errechnet sich aus drei Faktoren:

  1. Zeitaufwand einer freien Trauung
  2. Abzug aller Unkosten
  3. Service

1. Der Zeitaufwand einer freien Trauung

Die folgende Arbeitszeitaufstellung ist zugegeben gelinde gesagt sehr knapp bemessen. Realistischer Weise muss man tatsächlich von mehr ausgehen, aber um nicht mit zu vielen Zahlen zu jonglieren, haben wir uns für abgerundete Zeiten entschlossen.

0
Stunden Zeitaufwand*

*1 Stunden Kennenlerntreffen + 2 x 2,5 Stunden Planungstreffen + 2 Stunden Telefon/ Email Absprachen usw. + 5 Redenschreiben + 1 Stunde Coaching mit Zeremoniebeteiligten (z.B. Trauzeugen) + 1 Stunden Anfahrt + 1 Stunde vor der Zeremonie Anwesenheit um letzte Absprachen zu treffen + 1 Stunden Zeremonie + 1 Stunde Anwesenheit beim Sektempfang, Gruppenfotos usw. + 1 Stunde Rückfahrt + 1 Stunde Büro (Rechnungschreiben, Agenturmeldungen)

2. Abzug aller Unkosten

Summa Summarum liegt der Zeitaufwand also Minimum bei 20 Stunden die ein Redner pro Trauung kalkulieren muss. Beim Honorar bleiben nach Abzügen nur rund 39% für den Hochzeitsredner!

Mehrwertsteuer
19%
Betriebskosten*
25%
Versicherungen & Altersvorsorge
10%
Gewerbesteuer
7%

*Zu den Betriebskosten zählen z.B. Reinigung, Arbeitskleidung, Bürobedarf, Gebühren für die Homepage, Flyer, Messekosten, Auto, Fortbildungen usw., als Faustformel für wirtschaftliche Betriebskosten muss man ca. 25% rechnen. Wir entlasten als Agentur unsere Redner an dieser Stelle, dafür nehmen wir aber 10% Vermittlungsprovision.

Abzüge insgesamt
61%

Stellt Euch einen Redner vor der Euch 500,- Euro als Preis nennt. Ein Stundenlohn wäre in diesem Rechenbeispiel (39% von 500,- Euro =) 195,- Euro : 20h = 9,75 Euro.

3. Service – keine Trauung von der Stange

Frage dich einmal selbst: Was erwartest du eigentlich von eurer Trauung? Was von der Vorbereitung? Ein guter Redner geht auf eure individuellen Wünsche ein. Lernt die “Sprache” des Brautpaares, schlägt verschiedene Rituale vor, Spricht mit mehr Leuten als nur dem Brautpaar (z.B. Trauzeugen, Freunde) und bindet diese auf Wunsch auch mit ein.


0, -EUR
bis
0, -EUR

Unsere Redner sind zudem allesamt ausgebildete Theologen und rhetorisch geschult. Sie stellen sich auf eure Wünsche und Bedürfnisse ein, lieben ihre Arbeit und achten auf deren Qualität, erstellen euch auf Wunsch zusätzlich auch eine liebevoll gestaltete Urkunde als Erinnerung usw.

In einem ersten unverbindlichen Kennenlerntreffen solltet ihr nach genau diesen Leistungsumfängen, Erfahrungen und Qualifikationen fragen und eure Buchung nicht nur von den Kosten abhängig machen.

Ausfallschutz!

Es könnte wohl nichts Schlimmeres geben, als dass ein Redner an Eurem Hochzeitstag wegen Krankheit oder sonst einer höheren Gewalt ausfällt. Wenn Ihr Euren Redner über uns gebucht hast, dann sichern wir uns als Dienstleisterfamilie gegenseitig ab und können so im schlimmsten Fall für einen Kollegen einspringen.

Keine Kirchenmitgliedschaft für eine Trauung notwendig

Ihr seid kein Mitglied einer Kirche? Für eine Buchung bei uns ist keine Kirchenmitgliedschaft notwendig – wir sind gerne für Euch da! Viele Trauungen finden heute immer seltener in Kirchen statt, aber es gibt gute Alternativen.

Stellt uns HIER Eure un­ver­bind­liche Buch­ungs­anfrage

Eure Buchungsanfragen sind zunächst völlig unverbindlich. Erst nach einem persönlichen Kennenlernen kann es verbindlich werden.

Ihr habt drei Möglichkeiten uns unverbindlich anzufragen: