Preisgekrönte Hochzeitsredner 2015

Unsere preisgekrönte Hochzeitsredner 2015

Einmal im Jahr krönen wir unsere Besten und meistgebuchten Redner mit Bronze, Silber, Gold und Platin. In diesem Jahr stellen wir die ersten prämierten Hochzeitsredner kurz vor und lassen sie von Ihren Highlights aus der Hochzeitssaison 2015 berichten.


PLATIN – Bester freier Theologe und Pastor für Ihre Hochzeit aus Hessen
Hochzeitsredner, freier Theologe, Pastor für Ihre Trauung in 63322 Rödermark Samuel Diekmann

Hier geht es zum Preisträger.

Samuel Diekmann herzlichen Glückwunsch zu deinem Preis. Was war Dein persönliches Hochzeits-Highlight 2015?

„Ich mag es gerne bunt! Und deswegen ist mein Highlight 2015 auch nicht eine der vielen traufhaften und exotischen Hochzeitslocations, sondern eine Hochzeit mit Gästen aus 12 Nationen. Die Trauung von Klaus & Ramz war hier wirklich traumhaft schön, Ramz kommt ursprünglich aus Marokko, Klaus aus Deutschland und ihre Freunde aus der ganzen Welt – aber LIEBE ist eben eine internationale Sprache die wir alle sprechen.

Die Hochzeit wurde nicht nur von einer Photographin, sondern auch von Videographen begleitet, dabei sind traumhaftschöne Momente eingefangen worden. Ich freue mich bereits auf 2016, auch hier warten nicht nur Trauungen im In.- und europäischen Ausland, Trauungen an Stränden, Burgen, Schlösser, Parks, Kirchen und Gartentrauungen auf mich, sondern vor allem viele fantastische Geschichten der Liebe, die ich begleiten darf – ich freue mich schon drauf.“

(Fotografin: Christina Puszkar; Videograf: Croconut Studios/ München)

HIER geht es zum Profil des Preisträgers.


GOLD – Bester freier Theologe und Pastor für Ihre Hochzeit aus Hamburg
Hier geht es zum Preisträger.

Hier geht es zum Preisträger.

Christian Häring herzlichen Glückwunsch zu deinem Preis. Was war Dein persönliches Hochzeits-Highlight 2015?

„Mein persönliches Highlight 2015 war die Hochzeit in einem ehemaligen Spielkasino in Travemünde. Schon bei meiner Ankunft wurde ich vom Personal mit den Worten begrüßt: „Was für eine geniale Idee, Kirche hierher zu holen!“ Exakt! Dank besten Wetters fand die Zeremonie Im Hotelgarten an der Strandpromenade statt, was innerhalb weniger Minuten weit über 300 Schaulustige anlockte. Nicht nur die, sondern vor allem die Hochzeitsgäste zeigten sich über den Mix an kirchlichen und sehr persönlichen Elementen begeistert, was Brautpaar und Pastor regelrecht abheben ließ (s. Foto).

Genial waren auch die gediegenen Hochzeiten auf der Elb-Barkasse, quer durch den Hamburger Hafen, sekundiert von fröhlichen Schiffsgehupe oder auch die im Fleet 3, wo erst kürzlich der neue Tatort mit Till Schweiger gedreht wurde, in rauher Atmo mit Gestalten, die bei Schweiger zumindest eine Statistenrolle verdient hätten. Das Brautpaar verzichtete auf den klassischen Ringtausch und ließ sich ihr Zeichen der Verbundenheit tätowieren! Sehr edel war die Hochzeit mit einem deutsch-amerikanischen Paar im 5 Sterne-Hotel Louis C. Jakob – komplett auf Englisch, mit viel Glitzer, Lachen und Tränen. Der Vater der Braut hat mich spontan für die Hochzeit seiner zweiten Tochter in den USA verpflichtet… Unvergesslich auch die Zeremonie inmitten von Pferdeställen und Koppeln… Nichts für einen Tierhaarallergiker!“

HIER geht es zum Profil des Preisträgers.


GOLD – Beste freie Theologin für Ihre Hochzeit aus Hessen
65193 Wiesbaden - Marion Klug

HIer geht es zur Preisträgerin.

Marion Klug herzlichen Glückwunsch zu deinem Preis. Was war Dein persönliches Hochzeits-Highlight 2015?

„Mein persönliches Highlight waren nicht die Hochzeiten in den Schlössern, mit malerischem Blick durch die Butzenfenster auf Weinberge und Flüsse, in von Efeu und von Hortensien eingewachsenen jahrhundertealten Gemäuer– obwohl mir die Schönheit dieser Orte, und der Zauber der Zeremonien, die Liebeserklärungen der Brautpaare an einander jedes Mal den Atem verschlägt. Die unübertroffene Traumkulisse bot Schloss Saareck, ein Märchenschloss, wie es schöner nicht sein könnte. Die Braut hatte alle Vorstellungen und Gedanken, als sie noch ein kleines Mädchen war, wie es sein sollte, wenn sie einmal heiratet, geplant und umgesetzt. Es war einfach alles alles wunderschön, perfekt. Lustig und sehr sehr cool war die Lokation in der Frankfurter Botschaft im Westhafen direkt am Main. Den Morgen hatte es heftig geregnet, und pünktlich, eine halbe Stunde bevor die Trauung losgehen sollte, brach die Sonne durch. Die Hochzeitsgäste saßen im Außenbereich, behielten die Cocktails während der Zeremonie in der Hand – und waren total chillig. Die meisten in der zweiten Lebenshälfte, viele Golfer und Unternehmensberater. Die Überraschung waren zwei bezaubernde, bildhübsche junge Frauen, die mit Saxophon und ihrem Vater am Klavier dem Paar ein Ständchen brachte. Da blieben sogar die Jogger stehen, die am Mainufer entlang rannten,…Mein persönliches Highlight war die Hochzeit auf dem Restaurant umgebauten Waschkutter am Rhein in Eltville. Die Hochzeitsgesellschaft wurde in dem Glauben gelassen, es beließe sich bei der standesamtlichen Vermählung. Nächster Programmpunkt war „Fortsetzung folgt“. Keiner wusste, was folgen sollte. Schon allein der Gang über den Steg zum Restaurant, und Betreten desselben, das in minimaler Schräglage stand… machte Lachen. Die Freude und Überraschung der Hochzeitsgäste, als sie begriffen, dass jetzt noch eine feierliche Zeremonie folgt, die Fröhlichkeit der Crew, die das Geschehen von hinten aufmerksam verfolgte und filmte, der Luftballon, der mittendrin platzte, und das Hochzeitspaar – das so authentisch und berührt der Rede lauschte – zwischen allen Lachern, Schneuzern und Schluchzern – erschien mir rückblickend als „das Highlight“ des Jahres 2015.“

HIER geht es zum Profil des Preisträgers.


SILBER – Bester freier Theologe und Pastor für Ihre Hochzeit aus Hamburg
Ihr Hochzeitsredner in Norddeutschland.

HIer geht es zum Preisträger

Benjamin Westermann herzlichen Glückwunsch zu deinem Preis. Was war Dein persönliches Hochzeits-Highlight 2015?

„Mein persönliches Highlight 2015 im Bereich der Location war ohne Frage Paris. Direkt nach dem Antrag am Valentinstag auf dem Champ de Mars unterm Eifelturm wollte ER, dass SIE nochmal JA sagt und das tat sie auch. Die Bilder stammen von Thomas Lüttig, der diesen besonderen Tag als Fotograf begleitete. In der Gestaltung sticht eine kleine Trauung in Hamburg unter dem Motto: Festival heraus, bei der alle Gäste in Festivaloutfit kommen sollten. Ich selbst trug Bandshirt und Shucks. Ein Gast hatte sich Bandaufnäher aufs Sacko genäh… klebt (Foto: Julia Bauch / Freundin vom Paar). Romantisch fand ich den Tag in der Nähe von Hannover. Regen wollte dem Paar die Trauung vermiesen wurde aber rechtzeitig von der Sonne vertrieben. Ich durfte dann die Stimmung auffangen, was mir auch gelang und wir erlebten ein sehr schönes persönliches Trauversprechen mit einem Kuss wie aus dem Bilderbuch.“

HIER geht es zum Profil des Preisträgers.


SILBER – Bester freier Theologe und Pastor für Ihre Hochzeit aus Hamburg
22397 Hamburg - Andreas Loeb

Hier geht es zum Preisträger.

Andreas Loeb herzlichen Glückwunsch zu deinem Preis. Was war Dein persönliches Hochzeits-Highlight 2015?

„Beim Rückblick auf die vielen Hochzeiten dieses Jahr könnte ich so viele unterschiedliche Dinge beschreiben. Ob traumhafte Locations, ergreifende Lebensgeschichten, wunderschöne Heiratsanträge, liebevolle Hochzeitspaare, einreitende Bräute, Motorradclubs mit aufheulenden Motoren beim Auszug des Brautpaars, interkulturellen Begegnungen bei den Eltern der Brautpaare, Familienzusammenführungen, individuell gestalteten Ritualen und vielem mehr, möchte ich mich auf folgende Streiflichter begrenzen. Eine Hochzeit auf einem alten Weingut in der Nähe von Florence (Italien) hat mit seiner Location auf mich den intensivsten Eindruck hinterlassen. Nicht nur die südländischen Temperaturen, sondern auch die Atmospäre ludt zum entspannen und genießen ein. Inhaltlich war die Hochzeit eines Paares im Schloss Ahrensburg sehr bewegend. Als die 15 Jährige Tochter der Braut von ihrer Mutter und dem bereits seit Jahren an der Seite lebenden Mann und Bräutigam ebenso gefragt wurde ob sie Ihr Ja zur Ehe gebe und einen Ring bekam. Das war wirklich besonders ergreifend und auch für die Tochter, die mit dem Brautpaar gemeinsam vorne saß in der Wertschätzung und Liebesbekundung großartig.“

HIER geht es zum Profil des Preisträgers.


BRONZE Preisträger für die Meistgebuchten Hochzeitsredner/ freien Theologen 2015:

Olaf Stratmann (Stuttgart), Steffen Thomas (Markgröningen), Daniel Schneider (Löhne) & Uwe Kaul (Annaberg-Buchholz)


[yasr_visitor_votes size=“medium“]