Freie Trauung auf dem Hofgut Mappen (Hessen)

Lesedauer ca. 2 Minuten

Eine unserer Trauungen im Sommer 2016 war die Hochzeit von Kay & Daniel auf dem Hofgut Mappen. Beide schrieben uns über unseren Hochzeitspastor Samuel Diekmann:

„Es war trotz Regenschauer und kurzfristigen Hindernissen eine traumhafte Hochzeit, die wir uns nicht schöner hätten vorstellen können. Die Trauung war wahnsinnig emotional und der Ablauf einfach so persönlich und einzigartig. So viele Gäste haben uns gesagt wie rührend sie die Zeremonie fanden und wie begeistert sie von deiner Predigt waren – insbesondere bei dem schwierigen Text, den du perfekt rüber gebracht hast. Sogar Freunde, die aus der Kirche ausgetreten sind, sagten hinterher sie würden dem „Verein“ wieder beitreten, wenn es mehr solche Pastoren wie dich gäbe. Also ganz lieben Dank von Daniel und mir für die Betreuung in der Vorbereitungszeit, die tollen Gespräche, Tipps und, dass du dazu beigetragen hast diesen Tag einfach unvergesslich für uns werden zu lassen.“ (Daniel & Kai)

Fünf Tipps um den perfekten Hochzeitsredner zu finden

 

Diese fünf Tipps sind absolut unversell und simpel, aber gleichzeitig GOLD wert, denn mit einem guten Hochzeitsredner steht und fällt die Zeremonie einer freien Trauung.

 


Von Bis Programmpunkt Ort
08.00 10.00 Stylistin Hofgut Mappen
10.30 11.30 Frühstück Hofgut Mappen
11.30 12.30 Letzte Deko & Absprachen Hofgut Mappen
11.00 14.00 Anreise Gäste Hotel
Transfer USA Gäste Dormero Hotel Gallus
13.00 Anreise Fotograf mit Assistent Hofgut Mappen
13.00 15.00 Fotograf Getting-Ready Gästehaus
13.15 Abholung Gäste Bus Hotel
13.00 19.00 Kinderbetreuung Gästehaus/ Wald/ Scheune
14.00 Anreise Pastor Samuel Hofgut Mappen
14.15 14.45 Anreise Gäste Mappen
15.00 15.45 Trauung Innenhof
15.45 16.15 Durchatmen, Gratulationen Innenhof
16.15 Hochzeitstorte anschneiden Innenhof
16.15 18.00 Sektempfang Innenhof
16.30 17.15 Skinny Jeans Innenhof
16.30 17.30 Fotos im Garten/ Hof/ Weide
17.30 18.00 Gemeinsame Fotos Innenhof
18.30 Einlass Abendessen Speisesaal
19.00 19.15 Eröffnungsrede Brautpaar Speisesaal
19.15 19.45 Erster Gang Speisesaal
19.45 20.00 Rede Braut/ Bräutigams Vater 1 Speisesaal
20.00 20.15 Sorbet Speisesaal
20.15 20.30 Rede Braut/ Bräutigams Vater 2 Speisesaal
20.30 21.00 Hauptgang Menu Speisesaal
21.25 21.30 Trauzeugen Rede Speisesaal
21.30 Eröffnung Nachtischbuffet Baden Baden
22.00 Open End Eröffnung der Tanzfläche / Hochzeitstanz Innenhof
 Ende Lagerfeuer


Lokation: Hof Mappen 1, 65388 Schlangenbad/ FON:  06129 50280/ WEB: www.hofgut-mappen.de

Foto: Alex Ginis – Hochzeitsfotograf Münche/ WEB: www.alexginis.com

Vielleicht ist auch das hier etwas für Dich...

Kinder in eine Trauung einbinden
Leser 673
Egal ob für eine freie oder kirchliche Trauung: Wir haben Ideen gesammelt, um Kinder in eine Trauung einzubinden. Es geht uns in diesem Artikel weniger um ein mögliches Kinderprogramm nach der Trauung...
Musikideen für eure freie Trauung
Leser 4004
Unser Redner Benjamin hat sich die Mühe gemacht einmal ein paar aktuelle Musikideen in ein paar Setlisten für Euch zusammen zu stellen. Musik für die Freie Trauung, ganz traditionell, etwas zum Einzug...
Was ist eine freie Trauung?
Leser 951
Überall hört und liest man von einer freien Trauung, aber was ist das eigentlich? Wo sind die Unterschiede zu einer kirchlichen Trauung und warum entscheiden sich immer mehr Paare für eine freie Trauu...
Freie Trauung im Schloss Liebieg – HERR DER RINGE
Leser 283
Unser Hochzeitsredner Samuel kann sich noch gut an den ersten Kontakt mit dem Brautpaar und ihre ungewöhnliche Anfrage auf der Hochzeitsmesse TrauDich erinnern. „Es war eine echte Herausforderung“, so...
Gästeliste – Fünf Tipps für die Einladung der Hochzeitsgesellschaft
Leser 333
Wen laden wir zu unserer Hochzeit ein? Wie verwalten wir die Gästeliste? An was alles müssen wir beim Einladen zu unserer Hochzeit denken? All diesen Fragen sind wir in folgenden Artikel auf den Grund...
Draußen heiraten: Fünf Tipps für eine Trauung im Freien
Leser 1003
Sein Ja-Wort im Freien unter blauem Himmel geben - das ist für viele Hochzeitspaare der ganz große Traum. Tatsächlich haben viele alte Kirchen ihr Gewölbe auch mit einem blauen Himmel bemalt, das ist ...