Steinreich – ein Ritual als Fürbittenalternative

Lesedauer ca. 1 Minute

Bei den Fürbitten wünscht oder bittet – je nach konfessionellem Bekenntnis und Glauben – man für das Hochzeitspaar nur das Beste. Dieses Ritual kann entweder eine Alternative dazu oder aber eine Ergänzung dazu sein.

Auf jedem Platz der Gäste liegt ein flacher Stein (die kann man entweder selber Sammeln oder aber im Dekoloden oder Baumarkt kaufen) und ein Edding oder Pinsel mit einem kleinen Topf weißer Farbe. Jeder Gast hat jetzt die Aufgabe ein Segenswort auf den Stein zu schreiben, z.B. Liebe, Glück, Hoffnung, Treue, Freude, Küsse usw.

Dann werden die Segenssteine eingesammelt und vorne dem Brautpaar – das jetzt Steinreich ist – in einem Korb oder einer Glasschüssel übergeben. Dieses Segensgeschenk ist nicht nur ein echter Hingucke auf der Hochzeit, sondern auch später als Erinnerung auf der Terrasse oder Balkon.    

Wie hat Dir der Artikel gefallen?
[Stimmen: 0 / Bewertung: 0]

Autor: Samuel Diekmann, Redner bei rent-a-pastor.com 

Vielleicht ist auch das hier etwas für Dich...

Trauzeugen in Eure Trauung einbinden
Leser 321
Ihr wollt Eure Trauzeugen in die Trauung einbinden, wisst aber nicht so richtig, wie und wo? Wir geben Euch ein paar Tipps und Hinweise mit auf dem Weg für eine eine perfekte Hochzeit. Aufgaben von T...
Das perfekte Ehegelöbnis für Deine Trauung formulieren
Leser 268
Neben den Standardfragen (… willst Du in guten und schlechten Tagen…) entscheiden sich viele Hochzeitspaare auch für ein persönliches Ehegelöbnis - auch Eheversprechen genannt. Ein hoch emotionaler un...
Männer: Nur die ganz Harten kommen in den Garten der Ehe!
Leser 1290
Liebe Möchtegernmänner, wenn es irgendwie geht, dann versucht diesen Artikel vor Eurer Freundin zu verstecken. Also auf gar keinen Fall in sozialen Netzwerken teilen oder öffentlich liken. An alle ric...
Was ist eine freie Trauung?
Leser 445
Überall hört und liest man von einer freien Trauung, aber was ist das eigentlich? Wo sind die Unterschiede zu einer kirchlichen Trauung und warum entscheiden sich immer mehr Paare für eine freie Trauu...
Freie Trauung im Schloss Liebieg – HERR DER RINGE
Leser 223
Unser Hochzeitsredner Samuel kann sich noch gut an den ersten Kontakt mit dem Brautpaar und ihre ungewöhnliche Anfrage auf der Hochzeitsmesse TrauDich erinnern. „Es war eine echte Herausforderung“, so...
Gästeliste – Fünf Tipps für die Einladung der Hochzeitsgesellschaft
Leser 294
Wen laden wir zu unserer Hochzeit ein? Wie verwalten wir die Gästeliste? An was alles müssen wir beim Einladen zu unserer Hochzeit denken? All diesen Fragen sind wir in folgenden Artikel auf den Grund...